Unterhaltung

Alessandra Meyer-Wölden: Beim Aussehen definitiv „nachgeholfen“

Alessandra Meyer-Wölden: Beim Aussehen definitiv "nachgeholfen"

Spieglein, Spieglein an der Wand, is het Schönste im Ganzen Land? Diese Frage mag niet worden beschouwd als Hollywood-Größen, die Kim Kardashian (41) en Bella Hadid (25) zonder uitzondering poseert. Denn wenn die Filmangote, Modelaufträge of Werbedeals irgendwann rar were und der Erfolg ausbleibt, sind operatieve Eingriffe fürviele die logische Schlussfolgerung.

Alessandra Meyer-Wölden (38) blieb der Gang zum Beauty-Doc bisher aber erspart, but um sich den Traum der ewigen Jugend zu erfüllen, die Influencerin auch mal tief in die Tasche. Beim Münchener Oktoberfest plauderte die fünffache Mutter im Interview mit BUNTE.de aus dem Nähkästchen: „Ich stehe so morgens nicht auf. Hab nachgeholfen, überall. Gebe ich auch offen zu. Wimpern sind nicht real.machte auch so gemacht. Wele auch so gemacht. aww?“

Die Ex-Frau von Oliver Pocher (43) geeft niet om het thema, sondern zeigt auch keine Scheu, Fragen zu diesem Thema zu antwoord.

In de Video oben spricht Alessandra Meyer-Wölden offen über ihre Schönheitsoperationen!

So gut funktioniert das Patchworkleben der Pochers

Alessandra Meyer-Wölden en mijn ex Oliver Pocher leben vor, wie Patchwork geht! Beide waren van 2010 tot 2014 verheiratet und haben drei gemeinsame Kinder. 2017 Alessandra mit ihrem damaligen Mann erneut Zwillinge. Und auch Oliver Pocher kann mittlerweile über weiteren Nachwuchs freuen: Er zijn twee meer Söhne mit seiner Ehefrau Amira (28)

Das Zusammenspiel in diesem Kinderreichen Konstrukt lijkt bestens zu funktionieren, die man jetzt wieder hören kann. Denn für Dreharbeiten mit RTL must Alessandra all ihre Kinder bei ihrem Ex Oliver und dessen Frau „abgeben“, die in Interview mit „rtl.de“ erzählt.

Einblicke in das Leben als Mama geben wir euch unten im Video – da seht ihr mal wieder Sandy und Tochter Nayla.

Previous post
Max Kruse amüsiert sich bei Youtube über Suspendierung
Next post
GTA 6-Leak: Hacker gefunden und verhaftet – ein Teenager! – Gamesaktuell