Geschäft

BMW 3er: Neue Mittelklasse. Ganz der Alte, gut so? | Leben & Wissen

BMW 3er: Neue Mittelklasse. Ganz der Alte, gut so? | Leben & Wissen

De BMW 3er bleibt äußerlich auch nach dem Facelift das, er was verwarring. Muss sich der Fahrer umstellen verzamelen.

Mancher is een facelift voor BMW onmiddellijke valleicht mehr kan een nieuw model zijn – zumindest diejenigen, danen der nieuwe Kühlergrill zu groß oder das Infotainment systeem met iDrive-Controller suspekt ist. Beide hebben im aufgefrichten 3er nicht Einzug. Bleiben darf auch der Reihensechszylinder mit 48-Volt-Mildhybrid-Unterstützung, er is nog steeds wie voor in de maus schmaleren Scheinwerfern blickenden und mit neuer Heckschürze verschijnen M340i xDrive zal worden gevonden.

Am Heck wurde vor allem der Stoßfänger geändert, der Diffusor ist right auffällig

Foto: Reparateur

Wie heeft er meer van Motor 374 PS, wobei beim spontanen Beschleunigen of ampelstartzietzliche elf PS durch den E-Motor zur Verfügung gestellt und ein maximums Drehmoment von 500 Newtonmetern auf alle vier Räder verteilt wird, Allradantrieb ist Serie. Dus katapultiert sich der M340i aus dem Stand in 4.4 Sekunden auf Tempo 100 en bei anhaltendem Druck aufs Gaspedal bis in abgeregelte 250 km/h.

Das Ganze erwartungsgemäß leichtfüßig und mit kaum spürbaren Gangwechseln der Achtstufenautomatik. Dat de Sechsender per se ein Leisetreter ist, dat M in de Nomenklatur aber etwas anders, feuert der Spitzendreier auf Wunsch aus einer klapgesteuerten Sportabgasanlage wie des Försters Büchse im Wald.

Die Platzverhältnisse im Fond des 3er sind für Menschen bis zu einer Körpergröße von 1,80 Meter nahezu perfect

Die Platzverhältnisse im Fond des 3er sind für Menschen bis zu einer Körpergröße von 1,80 Meter nahezu perfect

Foto: Reparateur

Allerdings kosten dieser vergnügliche Donner in Linkung mit einem knackigen M-Sportfahrwerk, böse zubeißenden Sportbremsen, Langstreckentauglichen Sportsitzen, variabler Sportlenkung und Schaltwippen dann auch mindestens 71 300 Euro. Die erwähnten Beigaben gibt es außer für die Einstiegsvarianten 318i en 318d optional für alle Modelle.

Met 500 Liter Stauraum bietet der 3er Touring 20 Liter meer als de Limousine und lässt sich natürlich leichter geladen

Met 500 Liter Stauraum bietet der 3er Touring 20 Liter meer als de Limousine und lässt sich natürlich leichter geladen

Foto: werk

Dus auch für den von uns ebenfalls gefahrenen 320d Touring, sozusagen das Kontrastprogramm zum M340i. Met 500 liter stauraum is er 20 liter meer koffervolume als de limousine en het lange stuk van de weg met de ebenfalls durch einen 48 volt startgenerator unterstützten Selbstzünder erfreuen.

Technische gegevens: BMW 320d Touring

In de Standard Sprint is er een M340i met 7,2 Sekunden deutlich, cann met 229 km/h am Ende auch nicht ganz so fast run, gewinnt aber ganz Klar mit einem Einstiegspreis von 53 200 Euro und natürlich beim Verbrauch. Insofern hat sich hier nach dem Facelift im Vergleich zum Vorgänger wirklich nicht val geändert. Ganz Anders im Innenraum.

Nieuw in de Dreier, weniger Tasten und Schalter is de grote Curved Display.  De iDrive-controller auf der Mittelkonsole is beschikbaar.  Weniger schön sind die badablesbaren Instrumente

De grote Curved Display is nieuw in de Dreier, met weinig smaken en Schalter. De iDrive-controller auf der Mittelkonsole is beschikbaar. Weniger schön sind die badablesbaren Instrumente

Foto: Reparateur

Wie gesagt, der unübertrofe iDrive-Controller ist bleeben. Ebenso die Steuerung der Fahrprogramma durch den Kippschalter in der Mittelkonsole. Anders vertelt es sich mit der Cockpitgestaltung. Jetzt hat auch hier das sogenannte Curved Display Einzug inhoud, die eerste 2019 im BMW i4 präsentiert wurde. Der leicht gebogen Anzeigenverbund besteht aus einem 12.3 Zoll großen Display hint dem Lenkrad und einem Zentraldisplay mit 14,9 Zoll. Die Kombi steht dem Dreier nicht slecht.

Allerdings werd damit auch that Anzahl der Tasten und Schalter reduziert, auch that Klimaanlage lasst sich jetzt nur noch über den Touchscreen. Maar het is niet duidelijk of het gaat om digitale instrumenten. Anzeigenportfolio gibt, sondern nur die seltsamen Sicheln, ist einfach unverständlich.

fazit

Fahrtechnische en optische ist der geliftete 3er ganz der Alte bllieben. goed zo. Im Innenraum heeft zijn eigen individualiteit, manches dürfte für BMW-fans gewöhnungsbedürftig signaal. Aber immerhin ist der iDrive-Controller für den Moment is goed.

Meer lesen Sie in der aktuellen AUTO BILD

Meer lesen Sie in der aktuellen AUTO BILD

Foto: AUTO BILD

Previous post
Apple iPhone 11 für knapp 500 Euro
Next post
Gesundheit: Mehr Kinder mit Sprachstörungen