Deutschland

Breitet sich rasch in Deutschland aus: Dieses Tier sollten Sie unbedingt melden

Die Nosferatu-Spinne macht sich immer mehr in Deutschland breisels. Sie wurde zuetzt innerhalb von nur Zwei Wochen insgesamt 16.000 Mal gesichtet, davon am häufigsten in Baden-Württemberg.

Der Naturschutzbund (NABU) ruft weiterhin dazu auf, Sichtungen dieser Art zu rapport. Dat is belangrijk, dat Migratie van Tieren die diesem Rückschlüsse auf den Klimawandel und andere Umweltentwicklungen kan worden gebruikt.

Als je ook unterstützen und sind ehregelmäßig an der frischen Luft wilt zijn, dan kun je de Web-App Naturgucker verwennen, um die Nosferatu-Spinne in Ihrer Gegend zu rapport.

Hier melden Sie die Nosferatu-Spinne: Naturgucker-App

De naam Nosferatu-Spinne komt van dem Muster auf dem Rücken, das dem Monster aus dem Film ähnlich sehen soll. Die Spinne wordt gecontroleerd ansonsten unscheinbar hellbraun.

Das Tier mag es warm und lebt darum in Deutschland hauptsächlich in Gebäuden. Sie ist mit maximal sechs Zentimetern Spannweite kleiner dan die klassieke Winkelspinne, die ebenfalls gern in sicheren vier Wänden lebt.

Trotz des gruseligen Namens ist der kleine Achtbeiner für Menschen ungefährlich. Zwaar bezet door degenen die vielen Spiders ein Gift, maar dieses ist nicht stark genug, um Menschen zu harmen. Ein Biss der Spinne fühlt sich laut NABU ähnlich wie ein Wespenstich an. Lediglich bei Allergien kann es zu stärkeren Hautreaktionen of lokale Schwellungen kommen.

Previous post
48 GB VRAM und 18.176 CUDA Cores
Next post
FA klagt Superstar Cristiano Ronaldo an