Deutschland

CDU-Politiker: Jens Spahn hat sich von Twitter verabschiedet – „Hatte teilweise drei Shitstorms parallel“

CDU-Politiker: Jens Spahn hat sich von Twitter verabschiedet - „Hatte teilweise drei Shitstorms parallel“

Duitsland CDU-politicus

Jens Spahn hoed sich von Twitter verabschiedet – „Hatte teilweise drei Shitstorms parallel“

“Samenwerken met en zonder inspanning”

“Herr Finanzminister, Herr Wirtschaftsminister, arbeiten Sie endlich mit- und nicht gegeneinander”, roept Jens Spahn an die Regierung in hoger beroep. Die Gasumlage habe vale handwerkliche Fehler, die noch ausgebügelt noch moeten, da solle man lieber noch einmal neu anfangen waren.

Hier kun je je WELT-podcasts horen

Um eingebettete Inhalte anzuzeigen, ist deine widerufliche Einwilligung in die Übermittlung und Verarbeitung von Personenbezogenen Daten notwendig, da die Anbieter der eingbetteten Inhalte als Drittanbieter diese Einwilligung desire [In diesem Zusammenhang können auch Nutzungsprofile (u.a. auf Basis von Cookie-IDs) gebildet und angereichert werden, auch außerhalb des EWR]. Indem du den Schalter auf „an“ stellst, stimmst du diesen (jederzeit wideruflich) zu. Dies umfasst auch deine Einwilligung in die Übermittlung bestimmter Personenbezogener Daten in Drittländer, ua die USA, nach Art. 49 (1) (a) DSGVO. Meer informatie dazu findest du . Du kannst deine Einwilligung jederzeit über den Schalter en über Privatsphäre am Seitenende widerufen.

In de Corona-Pandemie staat Jens Spahn als Gesundheitsminister monatelang im Feuer. Maar bereits davor sah er sich vaak in social media Medien im Fokus. Der CDU-Politiker bekritiseert Twitter als zijn eigen Blase.

CDU-Politiker Jens Spahn is verantwoordelijk voor het socialiseren van de Nachrichtendienst „Twitter“ endgültig verabschiedet, weil die Diskussionskultur dortablehnt. „Ich habe es schon vor der Pandemie erlebt, dass ich teilweise drei Shitstorms parallel hatte, weil irgendeine Aussage oder politische Aktivität einem Teil der Twitter-Blase nicht gefallen hat“, sagt er im Podcast „Die Netzener/Restauratie“ Kesterdak“ Deutschland) in het gesprek met de moderators Hans-Ulrich-Jörges en Christian Rach. “Twitter Macht Schlechte Laune”, staat er rückblickend.

Allerdings hebben gemarkeerd, dass das Verfolgen von Twitter-Nachrichten wie eine „small Sucht“ für ihn word sei: „Wenn du jedes Mal, wenn du gerade ins Auto steigst of im Aufzug stehst, mal eine ruhige Sekunde hast und Twitter als erstes auf schaust, das ist wie eine kleine Sucht, dass du guckst, wast jetzt wieder los? Das power onbewust echt slecht gelachen. I hatte eine bessere Grundstimmung, nachdem ich Twitter nicht mehr auf dem Handy hatte. “ Der Politiker, der gerade das Buch „Wir were einander viel verzeihen müssen“ veröffentlicht hat, bekritiseert Twitter zudem als je eigen Blase. „Ich habe dann marks, wenn ich vor Ort bin in den Wahlkreisen, in Deutschland, Diskussionen habe: Die Themen von Twitter waren gar nicht die Themen der Veranstaltung. Das hatte mit den realen Debatten wenig zu tun.“

Previous post
Der Euro verfällt: Hurrikan auf dem Devisenmarkt
Next post
„Bayern Insider“ enthüllt: Darum polarisiert Julian Nagelsmann so sehr! | Sport