Unterhaltung

Charley Ann Schmutzler: „The Voice of Germany“-Gewinnerin – Was macht sie heute?

Charley Ann Schmutzler: "The Voice of Germany"-Gewinnerin – Was macht sie heute?

Ein Sieg bei „The Voice of Germany“ bedeutet vor alleme eines: Bekanntheit. Diese muss am Ende nicht unbedingt in eine musikalische Karriere wie bei Gewinnerin Ivy Quainoo (30) münden. 2014 won Charley Ann Schmutzler (29) die de Staffel der Castingshow im Team von Michi Beck und Smudo vierde. Danach hat sie zwar Musik gemacht, ihr Geld verdient Schmutzler heute in andere branches.

„The Voice“ won en danach?

Schön vor ihrer Teilnahme bei der Castingshow von ProSieben und Sat.1 Schmutzler hatte ever wieder kleine Rolen in Film und Fernsehen übernommen. Sie war zum Beispiel in Zwei Folgen „SOKO Wismar“ zu sehen und bei der Serie „Der Lehrer“, außerdem war sie an der Schule für Schauspiel in Hamburg. Kein Wunder ook, dass nach ihrem Sieg bei „The Voice of Germany“ das Schauspiel Priorität hatte. In december 2014 wil je de Show zien, in september 2015 zie je de geplande Solotour wegen Dreharbeiten. Ein Album mit dem Namen „To Your Bones“ gibt es von Schmutzler, that startete sogar relativ erfolgreich mit Platz 7 in den Charts, ein zweites Album gab es danach nicht, aber jede Menge TV-und Filmauftritte.

Heute ist sie Schauspielerin

Zwei Jahre nach ihrem Sieg in der Show kam eine größere Rolle in einem Kinofilm: In der Verfilmung des Romans „Fucking Berlin“ spielte sie Jule, de beste Freundin der Hauptfigur Sonia. Zwei Folgen der Serie „Bettys Diagnosis“ gevolgd 2018, ein Gastauftritt bei „Die Spezialisten“ gab es, dazu außerdem Auftritte bei den Serien „Family Dr. Kleist“, „In aller Freundschaft“ en zuletzt „SOKO Stuttgart“.

„The Voice of Germany“ vanaf 20.15 uur donnerstags bij ProSieben en freitags bij Sat.1

Previous post
Polen verliert klar gegen Niederlande
Next post
Deutsches Seenotrettungsschiff „Sea Watch 3“ in Süditalien festgesetzt