Sport

Dynamo Dresdens Noten gegen den FC Ingolstadt: Stefan Drljaca avanciert zum besten Mann!

Dynamo Dresdens Noten gegen den FC Ingolstadt: Stefan Drljaca avanciert zum besten Mann!

Stefan Kutschke traf, maar Stefan Drljaca überragte! Dynamo Dresden en der FC Ingolstadt 04 trennten sich im Zweitliga-Absteiger-Duell remis. Die TAG24-moeren.

dresden- Es war das first Unentschieden der Saison. met dem 1:1 tegen FC Ingolstadt 04 al het leven. Dynamo Dresden spielte ansehnlichen Fußball bis in die Endzone, hatte gute Chancen, ließ aber die letzte Konsequenz ontbreekt. Es waar een van de besseren Partien. Dennoch geavanceerde doelman Stefan Drljaca zum besten SGD-Mann. Die TAG24-moeren.

Stefan Drljaca (r.) rettete Dynamo Dresden den Punkt, ook Kevin Ehlers (l.) en Tim Knipping zeiden solide Leistungen. © Lutz Hentschel

Stefan Drljaca: Hatte mehr zu tun, als ihm lieb oorlog. Stark krijgt Pascal Testroets 30-Meter-Schuss (29.). Auf der Linie altijd oben auf, rettete zum Schluss überragend den Punkt. Da sind ihm auch die kleinen Schwächen bei der Spieleröffnung zu verzeihen – TAG24 Opmerking: 1.

Kevin Ehlers: Machtige signalen Job solide, ein Vorbeikommen des Gegenspielers gab es nicht. Im Aufbau aber mit zwei, drie Fehlpässen – Notitie 3.

Claudio Kammerknecht: Ordnete und dirigierte, dat is waar die wuchigen Ingolstädter nicht ooit einfach. Ohne Grobe Patzer – Notitie 3.

Dynamo mit Remis gegen Ingolstadt: Stefan Kutschke en Pascal Testroet ontmoeten gegen ihre Ex-Klubs!
Dynamo Dresden
Dynamo mit Remis gegen Ingolstadt: Stefan Kutschke en Pascal Testroet ontmoeten gegen ihre Ex-Klubs!

Tim Knippen: Schaltete vorm 1:1 einen winzigen Augenblick ab, das reichte Testroet. Ansonsten eine grundsolide Partie des Kapitäns, mit der grandiosen Grätsche zum Schluss – Notitie 3.

Paulus wil: Stand auf der Kippe, konnte aber spielen. Dat was goed zo. Er is een holte in de Mittelfeld einige wichtige Bälle, ackerte und kämpfte unermüdlich – Opmerking: 2.

Kyrylo Melichenko (bis 83.): Schaltete sich immer wieder nach vorn ein, Machte seine Seite zu. Wirkt manchmal aber noch nicht abgeklärt genug – Notitie 3.

Stefan Kutschke (l.) traf für Dynamo Dresden im Zweiten Spiel in Folge.

Stefan Kutschke (l.) traf für Dynamo Dresden im Zweiten Spiel in Folge. © Lutz Hentschel

Patrick Weihrauch: Tolle Balleroberung vorm frühen 1:0. Konnte seine spielerischen Qualitäten in der Zweiten Hälfte hin und wieder zeigen – Notitie 3.

Akaki Gogia: Sah zeitig Gelb (6.), wurde na 28 Minuten noch einmal ermahnt. Dat belemmerde mij. Trotzdem zei daar in der Zweiten Hälfte, was in ihm steckt – Notitie 3.

Jonathan Meijer: Met licht en schatten. Bereitete das 1:0 mustergültig vor, gefiel mit val Offensivdrang, rettete einmal in höchster Niet (16.). Er is een goede hint aber einige Male zu leicht uberlaufen – Notitie 3.

"Schmidt raus"!  OFC-fans verlangen naar Heimpleite gegen FC Homburg Trainer-Rauswurf
Dynamo Dresden
„Schmidt raus“! OFC-fans verlangen naar Heimpleite gegen FC Homburg Trainer-Rauswurf

Dennis Borkowski: Daar brengt seine PS zu selten auf den Rasen. Wenn there anrückte, war there an seinen Gegnern vorbei. Seinen wichtigen Schuss (54.) parierte Marius Funk grimmig – Notitie 3.

Stefan Kutschke (tot 83): Traf überlegt gegen seinen Ex-Verein zum 1:0. Halve hint altijd wieder aus. Mustergültiger Einsatz. Sein Spiel hatte nur einen Schönheitsfehler: There ließ das mögliche 2:1 liegt (67.) – Opmerking: 2.

Oliver Batista Meier (ca. 83):

Max Kulke (ca. 83):

Previous post
Feuer in Hamburg: Dachstuhl von beliebter Bar in Flammen
Next post
So können Jäger die neuen Slyvern-Begleiter von Dragonflight zähmen