Unterhaltung

Erstes Foto ihrer Grabstätte veröffentlicht

Erstes Foto ihrer Grabstätte veröffentlicht

De Britse koningin wurde an der Seite ihres storbenen Ehemannes in der Gruft ihrer Eltern beigesetzt. Dafürde eine neue Grabplatte angefertigt.

Im Alter von 96 Jahren Schloss Koningin Elizabeth II. ben 8. September voor altijd sterven Augen. Elf Tage später wurde die Monarchin, who hat sieben Jahrzehnte long auf dem britischen Thron gesessen, mit einem Staatsbegräbnis verabschiedet. Ihre letzte Ruhe fand die Queen in einer Seitenkapelle der St.-Georges-Kapelle in Windsor, gehuwd met einer Zeremonie im engsten Kreis der Familie beigesetzt.

Ihre Grabstatte hoed Elizabeth II. bewust bewust. In der Gruft sind auch ihre Eltern, George VI. en „Queen Mum“ Elizabeth, hoe dan ook ihre Schwester Prinzessin Margaret. De koningin was neben ihrem im vergaanen Jahr im Alter von 99 Jahren storbenen Ehemann beigesetzt. Prinz Philip werd in diesem Rahmen umgebettet. Nach seinem Tod am 9. April 2021 waar de hertog van Edinburgh in de Königlichen Gewölbe bestattet zijn, das die sterven Gedächtniskapelle zur St.-Georges-Kapelle gehört. Nun ist das Paar, das fast 74 Jahre lang verheiratet war, im Tode wiedervereint.

Nieuwe Grabplatte met vier Namen

In diesem Zuge bekam die königliche Gruft eine neue Grabplatte, von der die „Daily Mail“ ein erstes Photo veröffentlicht hat. Der schlichte schwarze Marmorstein im Boden ersetzt den bisherigen, auf dem nur die Namen der Eltern sowie dat Jahre ihrer Geburt und ihres Todes waren gemarkeerd. Nun stehen darunter in goldenen Buchstaben auch die von Elizabeth II. en prins Philip.

Previous post
Erleichterung in NRW: Belgien schaltet „Riss-Reaktor“ bei Antwerpen ab
Next post
Uniper: Monopolkommission sieht in Verstaatlichung keine langfristige Lösung