Unterhaltung

„Gewitter im Kopf“: YouTuber Jan Zimmermann bekommt einen Hirnschrittmacher

YouTuber Jan Zimmermann von "Gewitter im Kopf": Er bekommt Hirnschrittmacher

Jan Zimmermann und Tim Lehmann erreichen op YouTube meer als Zwei Millionen Zuschauer. Non report sie einen weitreichenden Entschluss: Jan unterzieht sich einer Gehirn-OP.

Zowel YouTuber Jan Zimmermann (24) als Tim Lehmann (25) posten regelmatig in den Sozialen Medien intensiv aus ihrem Leben. Im Mittelpunkt steht „Gisela“, die gerade auf Jans Leben einen entscheidenden Einfluss bezit. „Gisela“ is de naam voor de „Tourette-Ich“, met de YouTuber, de unter dem Tourette-Syndrom leidet, seit langer Zeit leben muss.

Voor een eigen Tagen haben Jan und Tim nun gemeinsam auf ihrem YouTube-kanaal „Gewitter im Kopf“ bekannt gegeben, dass sie „Gisela“ mittels einer op die Grenzen aufzeigen wollen. Jan erklärte op YouTube: „Ich habe mich zu einem chirurgischen Eingriff an meinem Gehirn entschlossen. Der nennt sich ‚Tiefe Hirnstimulation'“.

OP gegen Symptome des Tourette-Syndroms

In seinem Video erklärt der 24-Jährige, der Eingriff sei weer neu noch selten. Er habe ihn in den vallenen Jahren aber dennoch nicht in Betracht gezogen. Denn dass „das Gehirn geöffnet“ werd, sei ja schon ein bisschen „wild“, begründete Jan seine bisherige Zurückhaltung.

Der YouTuber hofft, dass seine Ticks durch die OP deutlich, also um bis zu 90 Prozent zurückgehen. Eine Heilung des Tourette-Syndroms bedeute die leider nicht, aber das Leben könne zo erheblich einfacher für ihn werd.

Ein Leben für die Krone – das große BUNTE.de-PDF

Koningin Elizabeth II. saß 70 Jahre auf dem Thron – in unserem 73-seitigen E-Paper über das Leben der Queen begleiten wir Ihre Majestät von der Kindheit über ihre Hochzeit mit Prinz Philip bis hin zu ihren letzten Stunden und ihrer letzten Reise.

YouTuber Jan Zimmermann zu seiner geplant Hirn-OP

Bei „bild.de“ beschrijft Jan die geplant Operation mit den Worten: „Grob erklärt: Ein Hirnschrittmacher wird in meinen Brustkorb eingesetzt. Dieser ist mit Kabeln verbunden, die zu zu Elektroden führen – ich nenne es mal „Elektroanschlüs“ Deze twee elektroden vormen samen een eenheid met een kabel, dat is samengevoegd tot een samenvoeging van de Schrittmacher im Brustkorb verläuft.“

Keine Vollnarkose bij Einsetzen der Hirn-Elektroden

Bei der Narkose arbeiten die Chirurgen nur mit einer local Betäubung, that the Patient bei einer Vollnarkose nicht auf Ansprachen könnte. Die Rückmeldungen sind jedoch wichtig, um sicherzustellen, dass, dus Jan salopp, die rzte gerade „gerade denrichtigen Teil des Gehirns erwischen“. Beim Einsatz des Schrittmachers in den Brustkorb waren toen auf eine Vollnarkose umgestellt.

Auch wenn es ein erheblicher Eingriff ist, hat Jan nach eigenen Angaben keine Angst. Daar vind je spannende „live dabei zu sein“ en nahezu den kompletten Eingriff verfolgen zu können.

Previous post
Schwer verletzter Eintracht-Fan zurück in Frankfurt
Next post
Entwickler zeigen unfertige Spiele zur Solidarität