Geschäft

Kabel-Kunden bekommen endlich auch ordentliche Upload-Bandbreite

Kabel-Kunden bekommen endlich auch ordentliche Upload-Bandbreite


Die Nutzer von Internet-Anbindungen über das Fernsehkabel-Netz can jetzt Hoffnung schöpfen, auch ordentliche Upload-Bandbreiten zur Verfügung gestellt zu bekommen. De Amerikaanse aanbieder Comcast führt aktuell abschließende Tests mit neuer Technik durch.

Die Kabel-Provider können über ihre Netze bereits seit geraumer Zeit sehr hohe Downstream-Bandbreiten. Dit is waar Gigabit-verbindingen normaal zijn geworden. Allerdings betragen die möglichen Upstream-Bandbreiten ledenlich ein Brucheil dessen. Für Nutzer, die geen inhoud consumeert, zonder internet als communicatiemedium te gebruiken, inhoud toe te eigenen of Cloud-Angebote te bederven, komt regelmatig voor.

Allerdings soll neue Technik kale dazu führen, dass ein nochtans Glasfaser-Anschluss nicht der einzige Ausweg bleibt. In Zusammenarbeit mit dem Netzwerkausrüster Broadcom erprobt Comcast Systeme, mit denen man symmetrische Anbindungen im Gigabit-Bereichstellen zal. Der Test Zeigte bereits Download-Geschwindigkeiten van 6 Gigabit pro Sekunde en Uploads van 4 Gigabit pro Sekunde, dus Comcast.

Eersteklas ab Ende 2023

Nach dem Abschluss der aktuell laufenden Tests zullen niet starten Comcast, noch in diesem Jahr damit, die nieuwe Technologie in der Praxis seines Netzwerkes zu erproben zu erproben. Man geht weiterhin davon aus, de eerste Kunden gegen End des kommenden Jahres Cable-Zugangs-Tarife mit symmetrical Bandbreiten im Gigigabit-Bereich anbieten zu können.

Met de Entwicklung of Technologies, het Entwicklungskonsortium CableLabs, is de beste ervaring met de DOCSIS-standaarden in 2017 begonnen. Angesichts dessen, dass es sich nicht um eine Comcast-Eigenentwicklung acts, ist absehbar, dass auch hiesige Kabel-providers die Technik werden in absehbarer Zeit zum Einsatz.

zie ook: Vodafone meldt Abschluss der DOCSIS 3.1-Aufrüstung in 13 Ländern

Groter Internet-Vergleichs-Rechner


Netzwerk, Router, Breitband, Switch, Netzausbau, Datenübertragung, Dsl, Kabel, Glasfaser, Kabelnetz, Vernetzung, Ethernet, Breitband Ausbau, Fiber, Breitbandausbau, Breitband Abdeckung, Bauarbeiter, Figuren

Previous post
FIFA 23: Web-App vs. Companion-App
Next post
Russland und der Krieg: Das Dilemma mit den Deserteuren – Politik