Unterhaltung

Karl-Theodor zu Guttenberg und Thomas Gottschalk sollen RTL-Jahresrückblick moderieren

Karl-Theodor zu Guttenberg und Thomas Gottschalk sollen RTL-Jahresrückblick moderieren

»Entertainment-Legende Gottschalk und der frühere Bundesminister zu Guttenberg« stunden »für die grote thematische Bandbreite der Sendung von Unterhaltung über Gesellschaft bis Weltpolitik«, begründete RTL in eenner Pressemitteilung die Entscheidung für das Moderatorenduo. »Menschen, Bilder, Emotionen« soll am 11. Dezember um 20.15 Uhr ausgestrahlt were.

RTL hatte bereits im Juni gemeinsame Fernsehprojekte mit Karl-Theodor zu Guttenberg kündet. Man arbeitet an Zwei 90 minuten Docutainment-Sendungen für das Streamingangebot RTL+. Die erste Dokumentation soll sich im November mit der Machtpolitik Wladimir Putins, der Hintergründen und Folgen beschäftigen.

Previous post
Ducati-Duo am Freitag knapp vor Quartararo
Next post
Nintendos ‚Super-Switch‘: Mehr Infos zum neuen Nvidia-Prozessor T239