Geschäft

Mercedes-Benz-Lastwagen : Daimler Truck baut Lkw in China

Mercedes-Benz-Lastwagen : Daimler Truck baut Lkw in China

Stand: 23.09.2022 15:00 uur

Daimler Truck baut erstmals Mercedes-Benz-Lastwagen in China für China. Damit will sich der Lkw-Hersteller im wachsenden Positionering van de markt – trotz politischer Unsicherheiten.

Von Bianca von der Au, tagesschau.de

Daimler Truck hat heute den Startschuss für die local Produktion von Sattelzugmaschinen des Modells Actros gegeben. Die Fertigung erfolgt im Gemeinschaftsunternehmen mit dem chinesischen Reparateur Foton Motor in Huairou nördlich von Peking. Na de Konzern-Angaben ist der Actros das Flaggschiff der Mercedes-Benz-Fernverkehrs-Lkw en wurde bislang nur export in de kleinere Stückzahl naar China, was het entsprechend costpieliger war als eine Produktion vor Ort. Durch die local recovery erhoffe sich Daimler Truck, die Lastwagen günstiger anbieten zu können und somit den Absatz zu scaffoldn, sagt ein Konzern-Sprecher gegenüber tagesschau.de.

China is ’s werelds grootste Lkw-Markt

„China is de grootste markt voor de wereld en de beste van de wereld“, zegt Karl Deppen, Asienchef und Vorstandsmitglied von Daimler Truck. Es seien die eerste Mercedes-Lastwagen, die werden „gerestaureerd in China für China“. Aus Sicht von China-Kennerin Doris Fischer is verantwoordelijk voor zijn of haar eigen internationale aufgestellter Konzern die Daimler Truck selbst schaden, als er geen noodzaak is voor de gewichtige Chinese Markt präsent sei. Die Inhaberin des Lehrstuhls für China Business and Economics an der Universität Würzburg sagte gegenüber tagesschau.de, dass aufgrund der riesigen Distanzen in China der Bedarf an Lkw für den Transport enorme hoch sei. Im Land seien Langstrecken-Verbindungen und Autobahnen ausgebaut und die Straßen worden beter.

Auf der anderen Seite stünde die Unsicherheit, dass durch so one enge Zusammenarbeit Technisches Wissen nach China abfließen könne, who es nach Angaben der Professorin bei der ICE-Technologie pasert sei. Maar bieten aus Sicht von China-Kennerin Fischer dus ein Jointventure auch Vorteile. Dus könnten etwa die chinesisch Kundenwünsche vor Ort besser werden bediend, en im besten Fall profiteerde beide partner voneinander.

Bundesregierung überprüft China-Politik

Auch wenn die Bundesregierung im Hinblick auf die engen Handelsbeziehungen ihre China-Politik überprüfen will, bleibt es nach Ansicht der China-Expertin Fischer eine Unternehmensentscheidung, wie man sich im chinesischen Markt aufstelle. Mit Blick auf die pandemische clausules Lieferkettenprobleme könne eine local Produktion sogar Vorteile bieten. Auch die technische regularien, die auf dem großen chinesischen Markt anders dan in de EU, zou een overzicht kunnen worden van Automobil-Experten Guido Reinking vom online-Fachmagazin „Mobilität von Morgen“ vor Ort besser umgesetzt.

Bereits vor zehn Jahren hoed Daimler Truck – damals noch als Tochter des Autobauers Mercedes-Benz – seinen Geschäftsbetrieb in China aufgenommen. Das Joint Venture der Daimler Truck Holding AG en Foton Motor firma’s onder de Namen Beijing Foton Daimler Automotive, Kurz BFDA. In de 2012 gegründeten Gemeinschaftsunternehmen bauen Daimler Truck und Foton bisher gemeinsam Lastwagen der Marke Foton Auman.

In de nieuwe Produktionsstandort in Peking werden twee Produktlinien von Sattelzugmaschinen des Modells Mercedes-Benz Actros gerestaureerd. Die lokale producenten Mercedes-Benz Actros und Actros C waren voraussichtlich in november dieses Jahres en Kunden in China werd populair. Het werkt als een Konzernangaben ausschließlich um dieselbetriebene und keine Elektrofahrzeuge.

Previous post
Umgang mit GNTM-Girls: Ex-Gewinnerin Sara Nuru ist entsetzt
Next post
„Fridays for Future“: Tausende bei „Klimastreik“ in Hamburg | NDR.de – Nachrichten