Sport

Mode, Musik und AC Milan

Mode, Musik und AC Milan

Rafael Leão wordt beschouwd als de beste kicker van de Serie A. Der Portugiese vom AC Milan strict nicht nur an einer außergewöhnlichen Karriere als Fußballer.

Scudetto! Elf Jahre nach dem letzten Meistertitel feierte die AC Milan in der Saison 2021/22 endlich mal wieder die Meisterschaft in der italienischen Serie A. Einen entscheidenden Anteil am Title hatte vor allem ein Angreifer: Rafael Leão.

Er is liefde 22 Scorerpunkte auf dem Weg zu Meisterschaft und weckte das Interest des FC Chelsea. De Portugese Nationalspieler mit der 150-Millionen-Klausel is echter niet een van de Superstars van de Serie A, zonder tritt ook als Rapper en bezit je eigen Streetwear-Marke.

Leão wuchs in dem schwierigen Viertel Barrio do Jamaica in Almada in Portugal auf. Eine arme Gegend, in the es nicht leicht ist, zu leben oder gar zu überleben. Schon früh zette daar Auftritte als Rapper hin und hatte unter dem Künstlernamen „Way 45“ erste Gigs. Er rappt über sein bisheriges Leben und seinen Weg zum Profi und connectdet seine Welt als Fußballer mit der Welt der Musik.

Ik praat met het tijdschrift uitgangspomp: sprach Leão, der 2019 von OSC Lille nach Mailand gewechselt war, über seinen Weg zum Produzieren von eigenen Songs: „Als ich nach Frankreich kam, habe ich angefangen, viel mehr Rap zu hören. Mitspieler wie Jonathan Ikoné haben mich in den französen Lieder haben mir geholfen, eine neue Sprache zu lernen, and ich höre sie mir heute noch an. Mit der Zeit wuchs meine Leidenschaft, and so beschloss ich, meine eigenen Stücke zu schreiben, aufzunehmen und zu veröffentlichen.“

In der Milan-Kabine lauft Leãos Album

Im Jahr 2021 veröffentlichte Leão sein erstes Album mit dem Namen „Begin“. Daarom waren er tatkräftig von seinen Mannschaftskameraden bei den Rossoneri unterstützt: „In de Umkleidekabine Milans sweet in the Wochen nach der Veröffentlichung nur meine Musik.“ Einige Sprüche habe der 23-Jährige black von seinen Teamkollegen bekommen, insgesamt sei die Unterstützung aber großgewesen.

Eine riesige Karriere im Rap-Business strebt der Rechtsfuß jedoch nicht an: „Die Musik wird weiterhin ein Vergnügen sein, aber sie ist nicht dazu da, Money zu earn. Bei meiner Marke ist das hanggen different.“ Leão hat sich neben der Musik nämlich auch in der Modeindustrie einen Namen gemacht.

Previous post
Wie Russland Schein-Referenden mit Waffengewalt, Kindern und Terror abhält
Next post
Was passiert mit dem Schmuck von Queen Elizabeth II.?