Unterhaltung

Neue Gratisbeigabe ab Anfang Oktober

Neue Gratisbeigabe ab Anfang Oktober


Im Mai des vergaanen Jahres fand auf LEGO Ideas ein Bauwettbewerb statt, aus dem der Entwurf „Ray the Castaway“ schließlich als Sieger hervorming. Dieses kleine Set sollte nun eine offizielle Gratisbeigabe werd, maar zunächst wurde es mehr als ein Jahr nog steeds darum – bis jetzt.

Vom 1. bis zum 13. oktober 2022Falls der Vorrat bis dahin reicht, erhaltet ihr das Set LEGO 40566 Ray der Schiffbrüchige, so der deutsche Name, free zu euren Einkäufen im LEGO Onlineshop und den Brand Stores. Der Mindestbestellwert ist noch nicht final bestätigt, wordt aber voraussichtlich zwischen 120,- en 130,- Euro liegen. Aktuell is auf der Aktionsseite noch der LEGO 40578 Sandwichladen angeboten, der bis zum 30. September as Freebeigabe erhältlich sein soll and dessen direkte Nachfolge das Ideas-GWP demnach antreten wird.

„Ray the Castaway“ umfasst 239 Teile, darunter die bende minifigur und einige Tiere, und misst in der Breite ca. 20 cm, in der Höhe ca. 13,5cm. Bilder aus offiziellen Quellen gibt es bisher noch nicht, aber die ersten Leaks geistern bereits durchs Netz, sodass wir unten trotzdem einen ersten kurzen Vergleich mit dem Fanentwurf der DadiTwinswagen.

Die ichtigste Fakten im berblick:

  • Setnummer: 40566
  • Naam: Ray The Castaway
  • Deutscher Naam: Ray der Schiffbrüchige
  • Onderdeel: 239
  • Minifiguren: 1
  • Afmeting (BxH): 20 cm x 13,5 cm
  • Alternatief: 18+
  • Prijs: Gratis beige
  • Zeitraum: 1. – 13. Oktober 2022

Fanentwurf en Unterschiede

LEGO Ideeën Ray The Castaway
Der Fanentwurf „Ray the Castaway“ van den DadiTwins

Im Rahmen des Ideas-Wettbewerbs votierten 969 von 3753 teilnehmenden Nutzern für den Fanentwurf, wodurch there mit nahezu doppelt sovallen Stimmen wie der Zweitplatzierte Entwurf deutlich vom restlichen Teilnehmerfeld absetzte.

In de definitieve LEGO-versie, het Design dann auch sehr ähnlich umgesetzt und die meisten wesentlichen Merkmale übernommen. So findet man zB auch im GWP den aus zwei Schlangen und einem Rettungsring gelegten SOS-Schriftzug wieder, die Palmen sind nahezu identisch und auch der gesamte Aufbau der Szene mit azurblauem Wasser, sandfarbenem Strand und deramisgebettesterts.

Ray de schipbreukeling

In detail worden alle dingen aangeboden aan de individuele Unterschiede. Manche Teile haben andere Farben, etwa beide Fische, die zijn LEGO in Geelachtig groen ongedaan maken Plat zilver umgesetzt wurden oder die Palmenspitzen, die leider sandfarben und somit nicht in Braun zurückgekommen sind. Die Möwe must – vermutlich aus Kostengründen – einem zweifarbig produzierten Papageien weichen und anstelle der Hose, die im Fanentwurf als Flagge bzw. Segel für das Floßdiene, weht dort non eine einfache trapezförmige Flagge.

Auch der Aufbau der Hütte wurde verändert – sie ist non etwas großzügiger gestaltet, frisdrank die Minifigur auch tatsächlich darin Platz findet. Außerdem kann man dort im offiziellen Set eine Schatztruhe mit einigen Sieraden verborgen. Alle dieser kleinering Ungeachtet ist der Entwurf im GWP aber sofort wiederzuerkennen en hat nichts von seinem Charme eingebüßt.

Besonders interessant voor alle Einzelsteine-fans könnten außerdem die Palmblätter in Olivgrün sein, die es tatsächlich ins Set schafft haben und zuletzt 2017 in einem einzigen Set vorkamen.

Freut ihr euch auf die neue Freebeigabe und seid ihr schon gespannt auf die offiziellen Bilder? Für welche Einkäufe würde sich die Aktion aktuell eurer Meinung nach am meisten lohnen? Wie en wat willen we Ray integreren in eurer LEGO World? Schrijf ons uns gerne in die commentaar!

Previous post
DFB-Team in der Nations League: Flicks WM-Countdown – Ungarn als Prüfstein Richtung Katar
Next post
FIFA 23: Web-App vs. Companion-App