Deutschland

Neue Hinweise zu vermisster Frau nahe Marburg

Mit diesem Foto is na de vermiste 34-Jährigen aus Kirchhain (Marburg-Biedenkopf) gesucht.

  1. Huis
  2. Hessen

Erstelt:

Van: Alexander Gottschalk, Niklas Hecht

tegels

Durch die TV-Sendung „Aktenzeichen XY“ im ZDF gibt es im Fall einer vermissen 34-Jährigen aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf neue Hinweise.

Update vanaf Donnerstag, 22 september, 16.50 uur: In the Fall of the Missing Samira Semic aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf hat die Polizei neue Informationen. Wie wie Hessenschau unter Berufung auf die Marburger Polizeiberichtet, seien seit der Ausstrahlung der TV-Sendung „Aktenzeichen XY“ am Mittwoch (21 september), die zich bezighield met de val van de vermiste 34-Jährigen, hebben ze nieuwe Hinweise bei den Ermittlern eingegangs. Noch während der laufenden Sendung seien die Beamten bereits den first neuen Hinweisen nachgegangs, habe ein Polizeisprecher mitgeteilt.

Details zu den neuen Informationen könne die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht preisgeben, hieß es bei der Hessenschau weiter. Semic verguld seit dem 28. Juli als vermist. Erst im December oorlog die 34-Jährige mit ihrem inzwischen 12 Jahre alten Sohn von Norddeutschland nach Kirchhain (Kreis Marburg-Biedenkopf) zoog.

„Aktenzeichen XY“ in ZDF: Missing war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens schwanger

Wie is ZDF Postete, sagte sie ihrem Sohn nor kurz vor ihrem Verschwinden, dass sie gleich zurück sei. Zu diesem Zeitpunkt war Semic außerdem im Vierten Monat schwanger. Eine Spur führt die Polizei ins Rotlicht milieu: Semic soll auf einer Internetplatform sexuelle Dienste angeboten haben. Die Ermittler gehen davon aus, dass die 34-Jährige nicht freiwillig verschwand, sondern Opfer eines Verbrechens wurde.

Vermistensuche kommt ins ZDF: Wo ist Samira aus Kirchhain – Das ist bisher über den Fall bekannt

Erstmeldung vom dinsdag, 20 september, 15:28: Marburg/Kirchhain – Der Fall einer vermissen Frau aus dem mittelhessischen Kirchhain (Kreis Marburg-Biedenkopf) wordt gepresenteerd in het thema ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY … ungelöst“. Seit 28. Juli, einem Donnerstag, fehlt von der 34 Jahre alten Samira Semic jede Spur. Die Polizei kan niet worden gebruikt, dat is wat Opfer eines Verbrechens wurde.

Eine Sonderkommission sucht seit Wochen vergeblich nach der Vermissten. Zuletzt soll se sich in ihrer Heimatstadt Kirchhain, einer 16.000-Einwohner-Stadt nordöstlich von Marburg, aufwaarden haben. Die Ermittler vermuteten zuletzt, dass sie am Tag ihres Verschwindens zwischen 11 uur en 19.30 uur in de straat „Unterm Groth“ in een bilang unidentifiziertes Fahrzeug stieg.

„Aktenzeichen XY“ im ZDF: Ermittlers presenteren Vermisstenfall „Samira“ uit Kirchhain bei Marburg

Wo sich Semic seither aufhält, bleibt rätselhaft. Trotz einer intensiven Suche mit Öffentlichkeitsfahndung über Plakate und Soziale Medien gibt es keine Hinweise darauf, wo die 34-Jährige aus Kirchhain sein könnte – of wie ihr Verschwinden zu erklären ist. Es werd weiterhin in alle Richtungen ermittelt, teilte die Kripo Anfang September mit.

Weiterer Vermistenfall im TV

„Aktenzeichen XY … ungelöst“ rolt ooit wieder auch ältere Vermisstenfälle neu auf. Dus gingen we naar de ZDF-Show Anfang September beispielsweise um das Verschwinden eines Mannes aus Niedersachsen in april 1997. An der Uniklinik Göttingen, wo er hätte in Behandlung gehen sollen, nie an. Nachdem der Fall im Fernsehen zu sehen gewesen war, bekamen die Ermittler nochmal Hinweise im Zweistelligen Bereich – 25 jaar na de eerste Untersuchungen. (dag)

Mit diesem Foto is na de vermiste 34-Jährigen aus Kirchhain (Marburg-Biedenkopf) gesucht. © Politie Mittelhessen

Nun wollen die Beamten der Sonderkommission „Samira“ den Vermissenfall aus Hessen zur besten Sendezeit im ZDF princes. Zu „Aktenzeichen XY … ungelöst“ bringen sie unter anderen folgende Fragen mit:

  • Wo konnte sich Samira Semic jetzt aufhalten?
  • Wer hat die Vermisse seit Donnerstag, 28. juli, 11 Uhr gesehen?
  • Wer war zwischen 11.00 en 19.30 uur, in de straat „Unterm Groth“ in Kirchhain und that dort ein wartendes Auto notices, das thenn mit der 34-Jährigen weggefahren?
  • Wem ist am Donnerstag, 28. Juli, in de Kirchhainer Umgebung ein abseits abgestelltes Fahrzeug aufgefallen – etwa im Wald of an einem Feld?

„Aktenzeichen XY“ in ZDF: Zo wordt de vermissing van Kirchhain (Marburg-Biedenkopf) beschreven

Neben Photos der Vermissen aus Kirchhain veröffentlicht die Ermittler auch eine Personenbeschreibung:

  • Die Vermisste is ongeveer 1.58 meter groot en lang zwart haar.
  • Ob sie die Haare beim Verlassen ihrer Wohnung offen oder bunden trug, ist nicht bekannt.
  • Sie hatte zuletzt vermutlich eine zwarte jas en witte Nike-Turnschuhe mit orangefarbenen Schnürsenkeln an.
  • Auffallen könnten ihre Piercings auf der linksen Seite der Nase und am Rechts Mundwinkel oberhalb sowie ein großflächiges Tattoo am rights Bein vom Knee bis zum Fuß.
Diese Bilder hat die Polizei zu dem Vermisstenfall aus Kirchhain (Kreis Marburg-Biedenkopf) veröffentlicht.
Diese Bilder hat die Polizei zu dem Vermisstenfall aus Kirchhain (Kreis Marburg-Biedenkopf) veröffentlicht. © Politie Mittelhessen

Hinweise auf den Vermisstenfall aus dem Raum Marburg nimmt die Polizei – auch im Vorfeld der Ausstrahlung von „Aktenzeichen XY … ungelöst“ im ZDF – onder der Telefonnummer 06421 / 406-555 entgegen.

Im nordhessischen Kassel nahm zuletzt die Suche nach einer Vermisten eine glückliche Wendung: Een jonge jonge vrouw kwam na de Feiern nicht nach Hause komen, blieb aber nicht lang verloren. Auch mit dem Fall eines missbrauchten Mädchens an einer Pferde Koppel beschäftigt sich die ZDF-Sendung. (Alexander Gottschalk)

Previous post
Tiefbrunnenpumpe von Güde zum Rekord-Tiefpreis bei Lidl im Angebot
Next post
Der Herbst ist da: So trickst du den Schnupfen aus