Welt

„Sein Gesicht sagt alles“: Kreml-Kritiker Roisman an Wohnungstür verhaftet

"Sein Gesicht sagt alles": Kreml-Kritiker Roisman an Wohnungstür verhaftet

„Sign Gesicht sagt alles“
Kreml-Kritiker Roisman en Wohnungstür verhaftet

In Rusland, een van de laatste verblijven, regime-criticus Stimmen mundtot gemacht: Am Morgen nehmen Polizisten den Oppositionellen Jewgeni Roisman fest. Er is soll dat Russische Armee verunglimpft haben. Nun drohen ihm fünf Jahre Haft – und eine ungewisse Zukunft.

In Rusland zijn de prominente Oppositionspolitiker und frühere Bürgermeister der Millionenstadt Yekaterinburg, Jewgeni Roisman, festgenommen. Ihm were die Verbreitung von Falschnachrichten über die russian Armee im Zuge des Moskauer Angriffskriegs gegen die Ukraine vorgeworfen, rapporteer meer Russische Media. Demnach drohten ihm bis zu zehn Jahre Gefängnis.

Roisman ist einer der letzten scharfen Kritiker des Kreml, der bisher noch auf freiem Fuß war. Das Medium zei auch einen Videoclip, in dem Roisman über seine Festnahme informierte. Auch von der Festnahme selbst wurden mehrere Videos öffentlich. Zu sehen ist, who maskierte Polizisten in kugelsicheren Schutzwesten den 59-Jährigen an seiner Wohnungstür festnehmen. „Sein Gesichts sagt alles“, schrijft de Britse journalist Andrew Roth zu dem veröffentlicht Bildmaterial.

Roisman heeft een Wohltätigkeitsstiftung und ein Icon Museum in Yekaterinburg. Die Räume seiner Stiftung wurden im Zuge seiner Festnahme durchsucht. Die schwer bewaffneten und maskierten Sicherheitskräfte hätten laut Stiftungsdirektion keinen Durchsuchungsbeschluss vorgelegt.

Einflussreich in de regio

Auch aus der Wohnung des Oppositionellen wurde Berichten zufolge private Elektronik beschlagnahmt. Roisman ist bekannt dafür, seine Kritik über social media zu verbreiten. Auch die aktuellen Vorwürfe der Diskreditierung der russischen Armee stammten nach Angaben der russischen Staatsanwaltschaft aus einem Youtube-Video. Als früherer Bürgermeister der Stadt östlich des Uralgebirges, Roisman noch dort noch vale Anhänger. Er is werk voor de radiozender Echo Moskwy, van de wegenwacht Posterstattung kurz nach dem Überfall auf dat Oekraïne vom Netz wurde werd genomen.

Wie meldt dat staat Russische Nachrichtenagentur Tass, Roisman was alleen in diesem Jahr zu mehreren Tausend Dollar Strafe weg ähnlicher Vorwürfe verurteilt. Zudem habe er 2021 an „unerlaubten Aktionen in Moskau und Yekaterinburg“ teilgenommen und sei deshalb zu 1000 Dollar Strafe verurteilt. Neun Tage Oordeelswijzen van de organisatie unerlaubter Aktivitäten seien damals auf einen Tag be reduziert.

Previous post
Hamburg Mann stirbt bei Drogen-Orgie in Hamburger Hotel – 14-Jährige in Lebensgefahr | News
Next post
Derby wird nach Vandalismus und Drohungen abgesagt : 23.08.2022, 18.50 Uhr