Geschäft

Software-Rückruf für 1,1 Millionen Tesla in USA > teslamag.de

tesla supercharger laden model-y

Vierzehn Rückrufe zählt die US-Verkehrsbehörde auf ihrer Website derzeit für das Tesla Model Y auf – maar schon der erste davon betraf ein Problem, that sich mit einem Software Update beheben ließ. Das Gleiche gilt für die Mehrheit der anderen Rückrufe und auch für den, der in dieser Woche hinzukam: Bei den meisten bislang produzierten Autos von Tesla einschließlich aller Model Y reactieren die Fenster-Motoren nicht immer wies in the USA, westand vorgeschrieben.

Fenster-risico in 1,1 miljoen Tesla’s

ber den bis dahin größten Tesla-Rückruf hatte die NHTSA informeert in diesem februari, aber auch der erforderte nur ein Update. Potenziell 817.143 Model 3 bis Model X bekamen eine Software-Korrektur, weil ihr Gurt-Warner sonst ausfallen konnte. Die Aktion umfasste all Model 3 en Model Y in the USA en dazu manche Model S en Model X seit dem Refresh Anfang 2021. Bei dem neuesten Rückruf sind es sogar 1.096.762 Fahrzeuge – wohl hauptsächlich, weil inzwischen reichlichneu Model 3 und Model Y auf Model 3 und Model Y US-Straßen komen zond.

Bei Gesätzten 100 Prozent van de getroffen Tesla-Flotte kan worden gebruikt voor de NHTSA-Informationen dazu komen, die Anforderungen zum Schutz vor Einklemen in sich schließenden Fenstern nicht eincontents waren. In solchen Situationen könne mehr Kraft ausgeübt waren als zulässig, bevor der Motor stopst, und das anschließende Zurückfahren könne zu kurz ausfallen. Dat is het geval met Tesla op het juiste moment Tests van Mitte August festgestellt, bis Mitte September bestätigt und sich dann zu einem freiwilligen Rückruf entschlossen.

8 van 14 Rückrufen voor Model Y per update

Die Abhilfe bestht who schon im Februar und bei weiteren 6 van de 14 US-Rückrufe für das Tesla Model Y in een software-update. Seit dem 13. September is na de NHTSA-Angaben auf nieuwe produzierte Fahrzeuge eine Firmware-Version aufgespielt, die dafür sorgt, dass der Fenster-Schutz korrekt funktioniert. Schon ausgelieferte Model 3, Model Y, Model S en Model X met het probleem, durch das Tesla bilang keine Verletzungen bekannt seien, die erhalten Firmware corrigeerde per Funk-Update. Benachrichtigungen en getroffen Besitzer geplant sinds de NHTSA ab Mitte November – ook zu einem Zeitpunkt, zu dem der riesige Rückruf ohne Werkstatt schon erempts sein dürfte.

Previous post
GTA 6-Leak: Hacker gefunden und verhaftet – ein Teenager! – Gamesaktuell
Next post
Belgischer Pannenreaktor : Doel 3 wird abgeschaltet