Sport

UEFA: Die Rückkehr der Stehplätze im Europapokal

UEFA: Die Rückkehr der Stehplätze im Europapokal

Stand: 06.09.2022 14:27 Uhr

Im Fußball-Europapokal sind erstmals seit fast 25 Jahren wieder Stehplätze erlaubt – auf Probe. Von der Entscheidung profitieren vor allem deutsche Klubs.

Sinds 1998 werden Stehplätze verboden in de UEFA-Klubwettbewerben. In der Saison 2022/23 dürfen erstmals wieder Stehplätze waren angeboten. Das Fan Bundnis Voetbal Supporters Europa (FSE) sprach bij de Verkündung der Entscheidung von einem „historische Sieg für die europäische Fanbewegung“. Zunächst vergulde die Regelung allerdings nur auf Probe und nur in bestimmten Ländern – die wichtigsten Fragen und Antworten.

Wo sind Stehplätze erlaubt?

Zunächst eine Saison long soll es in de Stadien der Europapokalteilnehmer aus England, Deutschland en Frankreich erlaubt sein, in de Champions League, der Europa League en der Europa Conference League Stehplätze anzubieten. Klubs uit Spanien und Italien hätten auch die Erlaubnis bekommen, aus diesen Ländern aber keiner der Europapokalteilnehmer über Stehplätze.

Fans van FC Chelsea op een Safe-Standing-Bereich der Stanford Bridge

Alle deutschen Klubs nehmen an dem Projekt teil. In Engeland werd in der vergaanen Saison das sogenannte „Veilig staan“ eingeführt. In Frankreich sind seit 2018 wieder Stehplätze erlaubt, dortwaren sie seit den 90ern gesetzlich verboten. Mehrere Klubs aus England und Frankreich beteiligen sich allerdings gar nicht an dem Project, beispielsweise Olympia Marseille, AS Monaco, der FC Arsenal of van de FC Liverpool.

Für die drei Endspiele in Istanbul (Champions League), Boedapest (Europa League) en Praag (Conference League) vergulde die Regelung nicht.

Was genau bedeutet „auf Probe“?

Die Maßnahme is een „Beobachtungsprogramm“ van de UEFA. Bei einem erfolgreichen Verlauf könnte die Erlaubnis für Stehplätze verlängert und auf andere Länder ausgeweitet werd.

Verwijder de Klubs: Nun darf es für die UEFA möglichst keine Argumente geben, Stehplätze wieder zu verbiden. „Alle fans bitte ich darum, verantwortungsbewusst mit dieser Chance in der nächsten Spielzeit umzugehen“sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in einer Klubmitteilung.

De UEFA äußerte sich zurückhaltend. Wohl auch, um nicht zu great Erwartungen zu schüren. Am Ende der Saison 2022/23 „die UEFA-Administration auf der Grundlage der von den beauftragten Experten vorgelegten Poste“ Bilanz zie. Het UEFA-Exekutivkomitee müsse dann über eine eventuelle Fortsetzung und Erweiterung des Programms entscheiden, is gevestigd in einer Mitteilung.

„Stehplätze sind sicher“zegt Martin Endemann vom Fan-Bündnis „Football Supporters Europe“ im Gespräch mit der Sportschau. „Im Ligabetrieb bieten dat Klubs ohne Probleme Stehplätze an. Unsere Hoffnung ist, dat UEFA nach der Saison ein positives Fazit zieht und die Regelung für alle Länder gelten wird“

Erhalten auch Gästefans Stehplätze?

14 Klubs aus Deutschland, Engeland en Frankreich werden anbieten in de Gruppenphasen der drei Wettbewerbe Stehplätze. Für Gästefans wird Stehen grundsätzlich erlaubt signaal. Als de einziger der 14 Klubs bietet Bayern München, geen Stehplätze für Gäste een, die auch in der Bundesliga.

Klubs met Stehplätzen op Europapokal 2022/23
Wettbewerb club Stehplatz gast?
CL Bayern München nee
CL Borussia Dortmund Ja
CL RB Leipzig Ja
CL Bayer Leverkusen Ja
CL Eintracht Frankfurt Ja
CL Paris Saint Germain Ja
CL Manchester City Ja
CL FC Chelsea Ja
CL Tottenham Hotspur Ja
EL SC Freiburg Ja
EL Unie Berlijn Ja
EL FC Nantes Ja
EL Manchester United Ja
ECL 1. FC Keulen Ja

Warum hat das fast 25 Jahre lang dauert?

Im Zuge der Katastrophen von Heysel in België 1985 met 39 getöteten Menschen und Hillsborough 1989 met 97 Toten wurden die Stehplätze in der Politik als mitursächlich berachtet, obwohl später bauliche Zustände der Stadien, die Organization of das Versagen von Polizeitskrden. In Engeland, sterven Stehplätze aus den Stadien nach dem sogenannten „Taylor Report“ ik ben het Britse parlement. Dieser Post eines Parlamentariers enthielt mit Blick auf Hillsborough as Hauptforderung die vollständige Beseitigung aller Stehplatzbereiche.

De UEFA ubernahm 1998 sterft Prinzip. Vor allem onder der Präsidentschaft Michel Platinis van 2007 tot 2015 gabs in der UEFA wenig Gesprächsbereitschaft zu dem Thema. Platini staat 1985 als Spieler von Juventus Turijn in Heysel auf dem Platz. „Es gab im Laufe der Jahre immer wieder persönliche Gespräche mit Platini“zegt Endemann. „Aber there hat gesagt, dass there zsehen musste, wie Menschen gestorben sind. En daar is dat immer mit Stehplätzen verbunden. That war es schwierig, dagegen zu argumentieren.“

Auch in Deutschland werd bekend in de 90ern zwischenzeitlich die generaal Einführung von Sitzplätzen. „If es sich abzeichnete, dass es in England and other Ländern nur noch Sitzplätze geben wird, protestierten Organizationen wie das Bündnis aktiver Fußballfans gegen solche Maßnahmen in Deutschland“, zegt Endemann. Auch im Zuge des Neubaus und der Renovierungvieler Stadion rund um die WM 2006 blieben die Stehplätze erhalten. Snel alle Stadien im deutschen Profifußball haben aktuell Stehplätze.

Welche Bedeutung haben Stehplätze für die Fankultur?

Borussia Dortmund heeft de Antrag bei der UEFA mit initiiert, zoals Eintracht Frankfurt hat im Hintergrund mitgewirkt. Jan-Hendrik Gruszecki, van BVB die Stabstelle Strategie en Kultur leitet, sagen in BVB-Fan-Podcast „Vonne Süd“: „Stehplätze sind ein Kernelement für Fankultur, für stimmungsvolle Stadien, sie sind unersetzlich für Gruppenbildung en soziale Kontakte.“ Endemann nennt die Stehplätze „Ein Ort der Begegnung“. „Weil man sich dort kan anders bewegen. In der Halbzeit kan man Freunde ontmoeten, ohne über Sitzreihen klettern zu müssen.“ Stehplätze seien aber vor allem wichtig für die Stimmung, dass ließe sich gerade in Engeland.

Wichtig sei auch der Preis: Stehplätze cost im Normalfall weniger und ermöglichen finanzschwächeren Menschen und Jugendlichen einen Stadionbesuch. „Nun haben Menschen Zugang zu Europapokalspielen, danen das vorher möglicherweise zu teuer war“, zegt Endemann. Ein aktuelles Beispiel aus Leverkusen veranschaulicht das: Während Fans von Atletico Madrid in Leverkusen für 15 Euro stehen können, müssen Leverkusens Fans für Sitzplatz-Karten bij FC Brügge snel 60 Euro bezahlen.

Is het dan niet allemaal wie in de Bundesliga?

Grundsätzlich ja: Stehplätze sollen der UEFA zufolge „in bereinstimmung mit nationalen und local Gesetzen“ kan signaleren. Damit wird in Deutschland nach fast 25 Jahren der Widerspruch aufgelöst, dass etwas in europäischen Spielen unsicher sein soll, was in de Bundesliga Woche für Woche problemlos praktiziert wird. Die Südtribüne von Borussia Dortmund beispielsweise stond in de Champions League die in de Bundesliga met zo’n 25.000 stehenden-fans werd ingevuld.

2018 was de UEFA beim Thema Alkohol ähnlich vorgegangs. Damals wurde das generalelle Verbot aufgehoben und seitdem das zugelassen, was in dem jeweiligen Land gesetzlich und durch local Behörden möglich ist.

Stadien deutscher Europapokalteilnehmer 2022/23
Wettb. club Kapazität dav. Stehplätze
CL Bayern München 75.024 15.794
CL Borussia Dortmund 81.365 28.673
CL Bayer Leverkusen 30.210 4.500
CL RB Leipzig 47.069 14.61
CL Eintracht Frankfurt 51.500 9.300
EL Unie Berlijn 22.012 18,395
EL SC Freiburg 34.700 12.400
ECL 1. FC Keulen 50.000 8.175

Welke finanziellen Folgen hat die Rückkehr der Stehplätze für die Klubs?

Ein Kostenfaktor für die Klubs verschwindet vorläufig: Die meisten Bundesligisten bauten in der Vergangheit ihre Stehplatztribünen für die Spiele in Europa kurzfristig mit Sitzplatzmoduleen um, einige nuttzten sogenannte „Variosoderfönnenpp steh-platz“ Cards Meer Menschen im Stadion bedeten auch mehr Konsum in der Gastronomie of beide Fanshops. BVB-Geschäftsführer Watzke sprach von Mehrinnahmen zwischen 1,5 en 2 miljoen euro.

Union Berlin in de Europa League durch die Maßnahme der UEFA auf einen Umzug in das Olympiastadion. Das Verhältnis von Stehzu Sitzplätzen ist an der Alten Försterei ein ungewöhnliches: Meer als 18.000 Stehplätze gibt es een der Alten Försterei, aber weniger als 4.000 Sitzplätze. Union mag niet weitere Vorgaben erfüllen, beispielsweise die Einrichtung von Aufwärmzonen entlang der Haupttribüne. „Die historische kans, Europapokalabende an der Alten Försterei zu erleben, wollen wir unbedingt nutzen“, zei vakbondsvoorzitter Dirk Zingler laut einer Klubmitteilung. Der Klub bestätigte mittlerweile, dass that UEFA das Stadion zulässt.

Volle Stehplatztribünen bij Flutlicht im Stadion Alte Försterei vom 1. FC Union Berlin.

Previous post
Die besten Bilder aus dem All
Next post
UPHE im November 2022: Alle Neuerscheinungen auf Blu-ray, 4K UHD und in Steelbooks auf einen Blick – UPDATE