Sport

Vorfall in Everton: Englischer Fußball-Verband klagt Cristiano Ronaldo an

Vorfall in Everton: Englischer Fußball-Verband klagt Cristiano Ronaldo an

fußball-superster Cristiano Ronaldo von Manchester United is nu een van de Wutausbruchs nadat een Premier-League-Spiel in der Vergaanen Saison vom englischen Verband FA is aangeklaagd. Sein Verhalten nach dem Spiel bij FC Everton am 9. April (0:1) sei unangemessen und/oder gewalttätig gewesen, hieß es in der FA-Mitteilung.

In einem Video sieht es so aus, as ob Ronaldo einem jungen Fan das Handy aus der Hand schlägt. Dat is hatte für große Empörung gesorgt. Die Polizei in Liverpool hatte daher Ermittlungen wegen möglicher Körperverletzung en Sachbeschädigung eingeleitet, es aber am Ende bei einer Verwarnung belassen.

Vor der Saison wollte Ronaldo seinen Klub gern verlassen, maar ein Wechsel zerschlug sich

Quelle: Getty Images

Ronaldo vindt zichzelf een goede partij voor de Vorfall öffentlich für seinen Ausraster entzamet und den Fan zu einem Fußballspiel in Manchester eingeladen. „Es ist nie leicht, in schwierigen Moments wie diesen, mit dem wir konfrontiert sind, seine Emotionen zu kontrollieren“, schreef Ronaldo op Instagram. „Trotzdem müssen wir immer respectevoll und geduldig signal.“

Lesen Sie auch

Previous post
Uniper: Monopolkommission sieht in Verstaatlichung keine langfristige Lösung
Next post
Neu auf Netflix: Besser und intensiver beginnt 2022 kein anderer Film – schon die ersten 10 Minuten sind ein wahrer Actionrausch – Kino News