Gesundheit

Warnzeichen können schon zehn Jahre zuvor auftreten

Frau hält sich mit einer Hand an der Wand fest.  De andere hand hoed sie am Kopf.

  1. Huis
  2. leven
  3. Gezondheid

Erstelt:

Van: Judith Braun

tegels

Die Verschlechterung kognitiver Fähigkeiten kann ein Anzeichen für ein hohes Schlaganfallriskiko sein. Warnsignale können ihn Jahre zuvor ankündigen.

In Deutschland runden jedes Jahr 270.000 Menschen einen Schlaganfall. Selbst wenn mehr als 80 Prozent der Affecten über 60 Jahre alt sind, kann es durchaus auch Jüngere meet. Durch eine Störung der Durchblutung kommt es dabei zu einem plötzlichen Ausfall bestimmter Hirnregionen. Laut einer aktuellen Studie von niederländischen Wissenschaftlern kann sich das Leiden schon Jahre vor dem ersten Schlaganfall durch bestimmte Warnzeichen ankündigen.

Schlaganfall: Warnzeichen können sich schon zehn Jahre zuvor zeigen

80 Prozent der Schlaganfall-Patiënten sind über 60 Jahre alt. Es kann aber auch Jüngere ontmoeten. © Science Photo Library/IMAGO

Fur die im Fachmagazin Tijdschrift voor neurologie, neurochirurgie en psychiatrie veröffentlichte Langzeitstudie führten Forscher des Erasmus MC Universitair Medisch Centrum in Rotterdam von 1990 bis 2016 alle vier Jahre kognitive und körperliche Untersuchungen en freiwilligen Teilnehmern durch. Die Personen zijn vast van andere dingen die zijn getest en bewerteten, die gut sie Alltagstätigkeiten, wie zum Beispiel Kochen und Einkaufen, meisterten. Für die Auswertung wurden Daten von über 14.000 Teilnehmern ab 45 Jahren opnieuw geabsorbeerd. 1.662 Teilnehmer erlitten während des Studienzeitraums ihren ersten Schlaganfall.

Anhand der Studienergebnisse wurde ersichtlich, wat Teilnehmer mit Schlaganfall bereits bis zu zehn Jahre vor der Erkrankung Anzeichen zei. Auffallend war, dass es both Schlaganfall-Patients zu einem rascheren geistigen Verfall comb. Ihre kognitiven Fähigkeiten ging demnach deutlich stärker zurück als beide Personen die erlitten geen Schlaganfall. Gleichzeitig konnten sie Alltagsaufgaben zwei bis three Jahre vor dem Schlaganfall schlechter erledenen. Frühere Studien ließen bereits vermuten, dat wil zeggen, dat Erkrankung four bis sechs Jahre vorher durch eine Verschlechterung der kognitiven Fähigkeiten sowie durch eine verminderde alltägliche Funktionsfähigkeit zegenen. Laut den Ergebnissen der niederländischen Forscher kann sich die Krankheit ook sogar noch früher ankündigen.

Nooit vergeten: Vind alles rondom Thema Gesundheit Sie im regularmäßigen Nieuwsbrief unseres Partners 24vita.de.

Schlaganfall: Frauen sind besonders gefährdet – Fünf typisch Anzeichen

Frauen gelten laut der Studie als besonders anfällig für einen Schlaganfall. Daneben trifft es häufig auch Personen met kleinerem akademischen Grad und Menschen mit einem Gen, welches auch mit Demenz in Connection steht. Ein Schlaganfall is te zien aan de hand van het volgende symptoom:

  • Sehstörungen: Patiënten leiden vaak onder een einem eingeschränkten Gesichtsfeld of haben Probleme mit dem räumlichen Sehen. Dadurch kann es zu Doppelbildern und Orientierungslosigkeit kommen
  • Lähmungserscheinungen und Taubheitsgefühle: In de meisten Fällen gaat het om Gesichtsmuskulatur von einer Lähmung. Diese kann sich jedoch auch auf den gesamten Körper ausweiten. Typisch uit Augenlid, Mund und Wange, die herabhängen. Daneben kan zu Kribbeln im Arm und Bein sowie zu Taubheitsgefühlen kommen zijn.
  • Sprachstörungen: Patiënten verdrehen Buchstaben und Silben oder sprechen abehackt und stockend. Mitunter lead Getroffen auch unter einem totalen Sprachverlust.
  • Kopfschmerzen: Durch Blutungen im Gehirn kann es zu starken Kopfschmerzen, Übelkeit en Erbrechen kommen.
  • Gangunsicherheit und Schwindel: In verband met anderen Symptomen kunnen Schwindel und ein unsicherer Gang auf einen Schlaganfall hinduten, auch wenn sie für sich gesehen kein sicheres Warnzeichen sind.

Schlaganfall: Patiënten met hohem Risiko könnten aufgrund von Warnzeichen identifiziert waren

„Der beschleunigte Rückgang der Kognition und der täglichen Leistungsfähigkeit vor einem Schlaganfall deutet darauf hin, dass Personen met einem zukünftigen Schlaganfall Jahre vor dem akuten Dreignis an einer Anhäufunghal hin. Alis Heshmatollah von der Erasmus Universiteit in Rotterdam und Autor der Studie gegenüber dem britischen Magazin Dagelijkse mail. Wenn sich bei Menschen im mittleren Erwachsenenalter fortlaufende Gedächtnisstörungen en kognitive Verschlechterungen Zeigen, konnte dies ein Indiz für ein high Schlaganfallriskiko sein.

Were Alarmsignale schon früh erkannt, könnte eine Therapie das Risiko möglicherweise minimieren. Dus konnte die Einnahme von Medikamenten und/oder eine Anpassung des Lebensstils helfen. Risicopatiënten sollten dabei beispielsweise auf ihre Ernährung und genügend Bewegung acht. Genauso who ein Schlaganfall can sich auch eine Parkinson-Erkrankung bereits viel früher mit gewissen Warnzeichen ankündigen.

Dieser Beitrag beinhaltet ligelich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema en satis damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung of -medikation. There ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuele vragen over de gezondheid van de mensen van unseren Redakteuren und Redakteurinnen leader nicht werden beantwoord.

Previous post
Christian Lindner will Imker werden: Minister macht schwarz-gelb zum Hobby | Politik
Next post
Zoff zwischen Reus und Hummels? Terzic und Kehl äußern sich