Sport

Wege von Williams und Nicholas Latifi trennen sich

Wege von Williams und Nicholas Latifi trennen sich

(Motorsport-Total.com) – Die Formel-1-Zeit von Nicholas Latifi wird nach der Saison 2022 voraussichtlich enden. Williams hoed beschlossen, den Vertrag mit dem Kanadier nicht weiter zu verlängern. Nach drei Jahren bij Rennstall aus Grove zal Latifi Williams verliezen.

Die Formel-1-Zeit van Nicholas Latifi is voraussichtlich enden

Zoom

Downloaden

„Im Namen des gesamten Teams möchte ich Nicholas ein großes Dankeschön für seine three Jahre harter Arbeit bei Williams aussprechen“, verabschiedet Teamchef Jost Capito seinen Piloten. „Er is één grote teamspeler, die ene grote teamspeler met het beste werk en het beste werk is nodig.“

„Unsere gemeinsame Zeit tends sich non dem Ende zu, aber ich weiß, thats there sich mit volm Einsatz dafür einsetzen wird, das Dear aus dem herauszuholen, was wir für den Rest der Saison gemeinsam erreichenkun, so auschenkun .“

Latifi hatte in der Corona-Saison 2020 sein Formel-1-Debüt gefeiert, konnte im ersten Jahr aber keinen Punkt holen – alldings schrammte er mit three elften Plätzen dreimal knapp an seinem ersten Punkt vorbei.

De holte is erg goed in Ungarn 2021, als er mit Platz sieben sein bestes Ergebnis in der Formel 1 hole und sechs Punkte sammeln konnte zijn. Ein siebter kam nur ein „Run“ später dazu, toen de nieuwe Grand Prix van België begon als Neunter begon und beendete. 2022 kwartet Latifi hungen noch auf seinen ersten Punkt.

Ungarn 2021 ooit in Erinnerung

„Ich möchte diese Occasion nutzen, um mich bei allen bei Williams für die vergangen drie jaar zu dank u – bei all Leuten im Werk und bei denen, mit denen ich an der Strecke sisterarbeite“, staat daar.

„Mein Formel-1-Debüt wurde wegen van de Pandemie veranderd, aber wir haben schließlich in Österreich angefangen, und obwohl wir nicht die Ergebnisse erzielt haben, die wir uns erhofft hatten, waren dennoch eine fantastische Reise“, dus der Kanadier.

„In Ungarn die ersten Punkte zu holen, waar een moment, den ich nie waren vergessene, und ich wente das nächste Kapitel meiner Karriere mit besonderen Erinnerungen an meine Zeit mit diesem engagierten Team beginnen. geben.“

Fahrer für 2023 noch offen

Noch Latifi noch für Williams konden door beide races worden verslagen, maar het werden wegraces. Wohin sein Weg ihn führen wird, ist noch genauso offen wie die Frage, wer ihn 2023 ersetzen. Nyck de Vries lang als potenzieller Kandidat en durfde op Monza in te springen voor de rechtvaardige Alexander Albon, maar signaal heeft Debüt gegeven in geval van andere opties.


Fotostrecke: Die Formel-1-Fahrer 2023

Een weiterer Kandidat is Williams-Junior Logan Sargeant, der vor dem letzten Rennwochenende auf dem dritten Platz der Formel-2-Wertung lies. Bei ihm wird es aber darauf ankommen, dat is het einde van de Saison einen Platz hält, der ihm that nötigen Superlizenzpunkte einbringt.

Williams werd aan de kaak gesteld Fahrer an der Seite von Albon „zu gegebener Zeit“.

Previous post
Extremsommer bessern die Vitamin-D-Versorgung | aponet.de
Next post
Amira und Oliver Pocher berichten von ihrem Besuch auf dem Oktoberfest